Am letzten Wochenende im April fand im KIEZ Ferienpark in Sondershausen der Kings Cup statt.

Hier ein Bild des NWDV Auswahlteams:

Folgende Ergebnisse konnten von den Spielern und Spielerinnen erzielt werden:

Gesamtwertung Junioren: Platz 1 und 3.

Gesamtwertung Juniorinnen: Platz 3, 5 und 8

Länderpokal: Platz 2 und 4.

Diese tollen Ergebnisse wurden mit folgenden Platzierungen in den einzelnen Kategorien erreicht:

Juniorinnen:

Hier belegten Nina Bluschies und Lara Shorbaji im Einzel den 5. Platz sowie Nicole Bouaraba, Katharina Löffler, Leonie Synowski und Chantal Ohl Platz 9.

Im Doppel schafften Nina Bluschies und Chantal Ohl den 3.Platz sowie die Doppel Kahn/Bouaraba, Siek/Synowski und Löffler/Shorbaji jeweils Platz 5.

Junioren:

Im Einzel-Wettbewerb konnte Tobias de Vriesere das Finale für sich entscheiden. Platz 9 belegte Joshua Herrmann, Nico Blum und David Schlichting mussten sich mit Platz 17 zufrieden geben.

Der Doppel-Wettbewerb endete mit Platz 2 für Joshua Herrmann und Ricoh Handt. Nico Blum und Tobias de Vriesere erreichten Platz 5. Christopher Toonders und David Schlichting belegten den 9. Platz und Robin Radloff und Leon Krampe komplettieren mit einem 13.Platz das Ergebnis.

Im Viererteam-Wettbewerb konnte das Team NWDV 1, bestehend aus Blum / de Vriesere / Toonders und Schlichting Platz 1 belegen, Team NWDV 2 mit Radloff / Handt / Krampe und Herrmann belegte den 3 Platz.

Alles in allem haben die Jugendlichen des NWDV ihre guten Leistungen wieder einmal gezeigt. Auch wenn bei dem ein oder anderen mehr drin gewesen wäre, überzeugt die Vielzahl an guten Platzierungen. Wir sagen nur: Weiter so und weiterhin viel Spaß.